"cats" Musical-produktions GmbH (insolvent)

"cats" Musical-produktions GmbH


Verfahrensstatus: 8 Veröffentlichungen
Insolvenzgericht: Amtsgericht Hamburg (Hamburg)
Aktenzeichen: 67G IN 198/99
Handelsregister Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 33999
Veröffentlichungen:
  • Entscheidungen im verfahren: ... muss die Bezeichnung des angefochtenen Beschlusses sowie die Erklärung enthalten, dass Rechtsmittel gegen diesen Beschluss eingelegt wird. Sie soll begründet werden.      67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 08.05.2017 ...mehr...
  • Termine: ... und die Schuldnerin werden zu diesem Termin geladen (§ 177 Abs. 3 InsO).   Das persönliche Erscheinen von Gläubigern und Schuldner ist nicht vorgeschrieben.     67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 19.03.2008 ...mehr...
  • Termine: ... der Insolvenzverwalter und die Schuldnerin werden zu diesem Termin geladen (§ 177 Abs. 3 InsO). Das persönliche Erscheinen von Gläubigern und Schuldner ist nicht vorgeschrieben.   67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 25.02.2009 ...mehr...
  • Termine: ... der Insolvenzverwalter und die Schuldnerin werden zu diesem Termin geladen (§ 177 Abs. 3 InsO). Das persönliche Erscheinen von Gläubigern und Schuldner ist nicht vorgeschrieben.   67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 25.09.2009 ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... festgesetzt worden.   Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts Hamburg, Zimmer Nr. B 403 eingesehen werden.       67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 10.08.2010 ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... sind festgesetzt worden (§§ 63, 64 InsO). Der vollständige Beschluss kann in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts Hamburg, Zimmer Nr. B 403 eingesehen werden.   67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 16.08.2010 ...mehr...
  • Verteilungsverzeichnisse (§ 188 inso) d. verw./treuh.: ... 7.080.856,62 EUR.   Zur Verteilung steht ein Betrag von 4.352.842,30 EUR.    Hiervon abzusetzen sind die Gerichtskosten sowie die Vergütung des Insolvenzverwalters.   67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 20.08.2010 ...mehr...
  • Entscheidungen im verfahren: ... Beschwerde muss die Bezeichnung des angefochtenen Beschlusses sowie die Erklärung enthalten, dass sofortige Beschwerde gegen diesen Beschluss eingelegt wird. Sie soll begründet werden.  67g IN 198/99 Amtsgericht Hamburg, 07.05.2014 ...mehr...
Amtsgericht Hamburg Hamburg Pss Facility Services GmbH  Nke-nord Kunststoff-elemente Technik GmbH  P.n.m. Unternehmensgesellschaft (haftungsbeschränkt)  Kamera Klinik GmbH  Muc Zweite Vermögensverwaltung GmbH  Comtrade Ag  Autogas-king GmbH Nord  Global Office Systems Gosg GmbH  Emil Büttner GmbH  Thielert Ag